Luftfahrtgesellschaft Walter stellt Flotte von Dash 8 – Q400 auf Embraer E190-Jets um
10 Mai

Luftfahrtgesellschaft Walter stellt Flotte von Dash 8 – Q400 auf Embraer E190-Jets um

  • By: ZEITFRACHT Gruppe
  • Dash
  • Kommentare deaktiviert für Luftfahrtgesellschaft Walter stellt Flotte von Dash 8 – Q400 auf Embraer E190-Jets um

Berlin, 09. Mai 2019

Die Luftfahrtgesellschaft Walter (LGW) stellt ihre Flotte um. Ab Dezember 2019 wird die Regionalfluggesellschaft die erste Maschine des Flugzeugtyps Embraer E190 einflotten. Die neuen Embraer-Maschinen ersetzen die bestehende Dash 8-Q400 – Flotte. Dies wird etwa zwei Jahre, bis Herbst 2021, dauern.

Die Umflottung sorgt für eine Vereinheitlichung der Flugzeuge innerhalb der Unternehmensgruppe. Aktuell wird auch die am Flughafen Köln/Bonn beheimatete Zeitfracht-Tochter WDL Aviation mit Flugzeugen der wenig wartungsintensiven Embraer E190-Reihe ausgestattet. Damit werden innerhalb der Unternehmensgruppe Synergien geschaffen.

Dominik Wiehage, Geschäftsführer der LGW, freut sich über die Modernisierung: „Mit dem Umstieg auf die Embraer E190-Jets werden wir künftig noch wirtschaftlicher fliegen können. Damit erfüllen wir die höchsten Qualitätsansprüche unserer Kunden im Wet-Lease-Geschäft.“

Mit der Umflottung setzt die Geschäftsführung der Zeitfracht Gruppe auf Modernisierung und Effizienzsteigerung der Luftfahrt-Sparte des Unternehmens. Die LGW fliegt längerfristig als Wet-Lease-Anbieter für die Eurowings. Erst Anfang April hat die Zeitfracht Gruppe die LGW von der Lufthansa Group übernommen.

 

Über die ZEITFRACHT Gruppe

Die Zeitfracht Gruppe ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen in der dritten Generation mit mehr als 1.450 Mitarbeitern und Hauptsitz in Berlin. Das Unternehmen ist vor allem in den drei Geschäftsfeldern Logistik, Luftfahrt und Immobilien tätig.

, , , , ,

© 2019 Zeitfracht | www.zeitfracht.de