German Airways schließt strategische Ausbildungspartnerschaft mit TFC Flugschule
10 Dez

German Airways schließt strategische Ausbildungspartnerschaft mit TFC Flugschule

  • By: ZEITFRACHT Gruppe
  • German Airways
  • Kommentare deaktiviert für German Airways schließt strategische Ausbildungspartnerschaft mit TFC Flugschule

Pressemitteilung

Berlin, 10. Dezember 2019 –

Die German Airways schließt eine strategische Partnerschaft mit der TFC Flugbetrieb und -technik Beratungsgesellschaft aus Essen. Künftig werden sämtliche Nachwuchspiloten der German Airways theoretisch und praktisch an der Flugschule aus- und fortgebildet. Die angehenden Luftfahrzeugführer werden ein Programm mit spezifischem Zuschnitt auf die Bedürfnisse der German Airways durchlaufen. Dieses beinhaltet unter anderem die Ausbildung für die Embraer E190-Maschinen sowie die Maschinen der Q 400-Flotte.

Dominik Wiehage, COO der German Airways: „Wir freuen uns, in TFC einen langjährigen Partner für German Airways gefunden zu haben. Die strategische Kooperation mit dem Essener Familienunternehmen ist für German Airways ein wichtiger Schritt zur zentralen und einheitlichen Ausbildung aller Piloten. Dafür bietet TFC mit seiner Flugzeug- und Simulatorenflotte sowie seinem modernen Trainingszentrum ideale Voraussetzungen.“

Christian Käufer, Geschäftsführer der TFC: „Wir begrüßen German Airways in unserem Airline Trainings Center und freuen uns auf die partnerschaftliche Zusammenarbeit. Wir sind stolz darauf, diesen professionellen Ausbildungsweg gemeinsam mit German Airways beschreiten zu dürfen.“

Darüber hinaus sollen die Nachwuchspiloten sukzessive an die Firmenkultur der German Airways herangeführt werden, sodass nach Abschluss der Ausbildung eine reibungslose Integration in den Flugbetrieb gewährleistet ist. Während der Ausbildungszeit sieht das Programm einen praktischen Austausch mit aktiven Piloten der German Airways vor. Daneben wird es Mitflüge in den Maschinen der Flotte sowie Hospitationen geben.

Über German Airways
Unter dem Namen German Airways werden die beiden Airlines der Zeitfracht Gruppe LGW und WDL vermarktet. Die Flotte der LGW besteht aus 17 Dash-8-Q400-Maschinen. Für die WDL sind fünf Embraer E190-Flugzeuge unterwegs, zwei weitere Flugzeuge dieser Art sind bestellt. Die Flugzeuge sind eine der meistverkauften Regionaljets der Welt und werden von vielen etablierten europäischen Airlines eingesetzt.
www.germanairways.com

Über die TFC Flugbetrieb und -technik Beratungsgesellschaft
Die TFC Flugbetrieb und -technik Beratungsgesellschaft ist einer der größten Luftfahrt-Trainingsanbieter in Deutschland. Das mittelständische Familienunternehmen mit Sitz in Essen-Kupferdreh hat sich auf die professionelle Schulung von Verkehrsflugzeugführern sowie die Ausbildung von Cockpit-Besatzungen für verschiedene namhafte Luftverkehrsgesellschaften spezialisiert. Die TFC beschäftigt 50 festangestellte sowie 300 freie Mitarbeiter.

Über die ZEITFRACHT Gruppe
Die Zeitfracht Gruppe ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen in der dritten Generation mit mehr als 3.000 Mitarbeitern und Hauptsitz in Berlin und Leipzig. Das Unternehmen ist vor allem in den drei Geschäftsfeldern Logistik, Luftfahrt und Immobilien tätig.
www.zeitfracht.de

© 2019 Zeitfracht | www.zeitfracht.de