12 Mrz

German Airways baut Präsenz am Flughafen Köln/Bonn aus / Neuer Hangar erlaubt eine optimierte Wartung und den Ausbau des Geschäfts mit Drittpartnern

  • By: ZEITFRACHT Gruppe
  • German Airways
  • Kommentare deaktiviert für German Airways baut Präsenz am Flughafen Köln/Bonn aus / Neuer Hangar erlaubt eine optimierte Wartung und den Ausbau des Geschäfts mit Drittpartnern

Köln/Bonn, 12. März 2021. German Airways baut ihre Heimatbasis am Flughafen Köln/Bonn stark aus und hat jetzt neu den Hangar 2 auf dem Flughafengelände gemietet und bezogen. Mit dem Umzug möchte das Unternehmen auch Line- und Base-Maintenance Dienstleistungen für dritte Unternehmen weiter ausbauen. Die Airline und der Flughafen Köln/Bonn sind bereits seit Anfang der 90er Jahre enge Partner, damals war sie noch unter dem früheren Unternehmensnamen WDL am Flughafen präsent. Bislang wartete German Airways ihre Flugzeuge im Hangar 6.

Im Hangar 2 hat die zweitälteste deutsche Airline auf 3.500 Quadratmetern jetzt optimierte Flächen für die Wartung ihrer Flugzeugflotte zur Verfügung: Die neuen Embraer E190, die das vorherige Flugzeugmuster BAe146 der Airline ersetzen, passten nicht mehr vollständig in den Hangar 6. In der neuen Halle können die Jets jetzt auch bei geschlossenen Toren gewartet werden. Zum Gebäude gehören zudem weitere 800 Quadratmeter Büro-, Werkstatt- und Lagerräume.

Am neuen Standort will German Airways zudem das Wartungsgeschäft mit anderen Fluggesellschaften für die Embraer E190 forcieren und weiter ausbauen, das Unternehmen ist bereits für mehrere andere Fluggesellschaften als Dienstleister für die Line- und Base-Maintenance tätig. Im Hangar 2 werden darüber hinaus auch Flächen an Partnerunternehmen untervermietet – zum Beispiel an Air Alliance.

Auch die Privatflugzeugflotte der German Airways wird im Hangar 2 untergebracht sein: Derzeit ist die erste Pilatus PC12 in den behördlichen Genehmigungsverfahren für die Personenbeförderung. Das „Silver Pony“ genannte Flugzeug wird im Sommer durch eine weitere PC12 ergänzt. Mit diesen Flugzeugen wird German Airways individuelle Flüge für Unternehmen und Privatpersonen mit einem perfekten Preis-/Leistungsverhältnis anbieten. Die Turboprops sind mit bis zu acht luxuriösen Passagiersitzen ausgestattet und können Flughäfen und Flugplätze in ganz Europa anfliegen. Über die Webseite www.germanairways-private.com können darüber hinaus viele Zusatzleistungen hinzugebucht werden.

 

© 2019 Zeitfracht | www.zeitfracht.de