25 Jun

Beate Schneider wird neue Finanzvorständin bei der Zeitfracht Gruppe

  • By: ZEITFRACHT Gruppe
  • Presseartikel
  • Kommentare deaktiviert für Beate Schneider wird neue Finanzvorständin bei der Zeitfracht Gruppe

Berlin, 25. Juni 2021. Die Zeitfracht Gruppe bekommt eine neue Finanzvorständin: Beate Schneider wird zum 1. Juli 2021 verantwortliche Geschäftsführerin für Finanzen bei der Zeitfracht Gruppe. Sie löst in dieser Funktion Wolfram Simon-Schröter ab, der dann im Vorstand für Strategieentwicklung zuständig ist. Er wird sich in dieser Funktion verstärkt um die Weiterentwicklung der Unternehmensstrategie und die M&A-Projekte der Zeitfracht (Mergers & Acquisitions) kümmern.

Beate Schneider ist bereits Geschäftsführerin der Zeitfracht GmbH & Co. KGaA und der Zeitfracht Immobilien Holding GmbH. Sie kam im Oktober 2019 in die Zeitfracht Gruppe und wurde zum 1. Juni 2020 Geschäftsführerin der Zeitfracht Immobilien Holding GmbH. Außer dem Immobilienbereich leitet sie seitdem auch das Beteiligungsmanagement der Zeitfracht Gruppe.

Zum 1. April dieses Jahrs wurde sie zusätzlich bereits Geschäftsführerin der Zeitfracht GmbH und unterstützt in dieser Funktion dort die Bereiche Finanzen, Planung und Controlling. Die Diplom-Kauffrau hat vor ihrem Eintritt in die Zeitfracht Gruppe fast 24 Jahre bei verschiedenen Banken im Key Account- und Unternehmenskundenbereich gearbeitet.

Beate Schneider. Foto: Zeitfracht

Bilddownload in maximaler Bildqualität hier

Über die ZEITFRACHT Gruppe:

Die Zeitfracht Gruppe ist ein Familienunternehmen in der dritten Generation mit mehr als 3.700 Mitarbeitern und Hauptsitz in Berlin. Das Unternehmen ist vor allem in der Logistik tätig.

© 2019 Zeitfracht | www.zeitfracht.de